Driving Range in Nidfurn

Die Driving Range in Nidfurn befindet sich in der Distanz von einer Gehminute vom Bahnhof Nidfurn-Haslen

Fussweg zum Golf-Kurzplatz in Engi

Der Golf-Kurzplatz in Engi ist gut erreichbar mit eigenem Auto oder Bus. Parkplätze sind in unmittelbarer Nähe vorhanden, zu Fuss knapp 5 Minuten vom Golfplatz entfernt.

Betriebszeiten: von Mai -  Oktober
Das Greenfee kann am oder im Clubhaus jederzeit gelöst werden. Spieler ohne gültiges Greenfee müssen mit Sanktionen rechnen. Der Platz wird regelmässig kontrolliert.

Mit einer Saisonkarte können Sie so oft und wann immer Sie wollen spielen. Die einzige Einschränkung gilt während einem Turnier. Der Terminkalender unter "Turniere & Termine" gibt hierzu Auskunft.

Das Clubhaus ist am Samstag, am Sonntag sowie an Feiertagen meistens geöffnet. In den übrigen Zeiten können Getränke über eine Getränkeautomaten bezogen werden. 

Vom Parkplatz an der Sernftalstrasse über die Brücke durch den Waldweg erreichst Du uns in nur 3-5 Gehminuten.

Spielberechtigung

Vor dem ersten Spiel ist ein Platzerlaubnis-Ausweis vorzulegen. Diesen erhalten Sie nach erfolgreicher Absolvierung unseres Platzreifekurses (Ausbildung).
Sind Sie bereits Golfspieler und besitzen die Platzerlaubnis einer anderen Golfanlage? Dann sind Sie selbstverständlich ohne weiteres auch bei uns spielberechtigt.

Ausrüstung

Eine eigene Ausrüstung ist nicht unbedingt erforderlich. Für den Grundkursen können wir ihnen die Ausrüstung zur Verfügung stellen.

Später empfehlen wir, sich ein günstiges Einsteigerset für die ersten Golf-Erfahrungsjahre zu beschaffen.

Platzbeschrieb

Unser Golfplatz entspricht den Vorschriften des Pitch&Putt-Weltverbandes (FIPPA). Die Spielbahnen dürfen nicht kürzer als 40 Meter und nicht länger als 90 Meter sein. Mit Löchern zwischen 45-70 Metern liegen wir also mittendrin.

Platzregeln

Auf unserem Golf-Kurzplatz spielen wir Golf nach den traditionellen Golfregeln, wie sie auch auf einem "grosen" Platz Gültigkeit haben. Abweichungen sind platzbedingt und werden in der Scorekarte festgehalten.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter "Reglemente"

Tourismusförderung Kanton Glarus